Das Fleisch 

Man kennt die zotteligen und wild aussehenden Bisons vor allem aus Indianerfilmen. Dass sie auch unseren Speisezettel bereichern können, darauf musste in Österreich erst einer kommen!

Kochtips für Bison Fleisch:

Bisonfleisch ist sehr mager und nicht marmoriert wie Rindfleisch. Im Rindfleisch fungiert Fett wie eine Isolierung im Kochprozeß. Folglich muß Bison bei einer niedrigeren Temperatur und weniger lang gekocht werden. Es wird nicht empfohlen, Bison voll durchzugaren. 

Faustregel:
halbe Zeit & halbe Temperatur wie bei Rind und nur medium gebraten, dann ist es immer richtig!

Nährstoffe Bison Rind Schwein Huhn
         
Wasser 44,57 g 56,06 g 61,06 g 68,60 g
Energie 109 kcal 310 kcal 263 kcal 186 kcal
  456 kj 1297 kj 1100 kj 778
Protein (Eiweiss) 33,78 g 16,62 g 16,88 g 20,27 g
Total Fett 1,84 g 26,55 g 21,19 g 11,07 g

Vitamine Bison Rind Schwein Huhn
         
Vitamin C,
total Ascorbinsäure
0,0 mg 0,0 mg 0,7 mg 0,9 mg
Vitamin B6 0,400 mg 0,240 mg 0,383 mg 0,480 mg
Vitamin B12 2,86 mg 2,65 mg 0,70 mg 0,34 mg
Vitamin B1
(Thiamin)
0,120 mg 0,038 mg 0,732 mg 0,059 mg
Riboflavin (B2) 0,470 mg 0,151 mg 0,235 mg 0,086 mg
Niacin (Nikotinsäure) 4,773 mg 4,480 mg 4,338 mg 8,908 mg

Bezogen auf 100 Gramm Fleisch, Satzfehler vorbehalten.

 

Die Ranch   Der Bison   Rezepte